Profil anzeigen

OZ-Corona Urlaubs-Update - Promis machen Urlaub in MV

Promis machen Urlaub in MVDie Promi-Dichte in MV dürfte in diesem Corona-Sommer noch höher ausfallen
OZ | Freizeit in MVOZ | Freizeit in MV
OZ | Freizeit in MV
Promis machen Urlaub in MV
Die Promi-Dichte in MV dürfte in diesem Corona-Sommer noch höher ausfallen als sonst. Schließlich fallen Reisen in weit entfernte Urlaubsländer derzeit aus. Macht aber nichts: Auch in MV lässt es sich ganz gut aushalten, wie einige Stars am Wochenende auf ihren sozialen Kanälen beweisen.
So hat sich beispielsweise Sängerin und ESC-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut am Samstag ein Softeis auf der Promenade in Warnemünde gegönnt. Supermodel Toni Garrn postete am selben Tag ein Bild von einem verlassenen Strand auf der Insel Rügen.
Mehr Spielraum durch Corona-Lockerungen
Die seit Freitag in MV wirksamen Lockerungen der Corona-Beschränkungen haben dem Alltag, dem Tourismus und dem Sport im Land wieder größere Spielräume eröffnet. Erstmals seit März durften Busunternehmen wieder mit Tagesgästen in den Nordosten kommen.
Diese Regeln gelten weiterhin
Welche Corona-Lockerungen weiterhin im Land gelten, erfahren Sie in der elften Ausgabe unseres Urlaubs-Newsletters. Sie haben zudem noch keine Pläne für das Wochenende? Vielleicht helfen Ihnen unsere Tipps bei einer Entscheidung. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug in einen der Kletterparks im Land? MV hat immerhin 18 zu bieten.
Sommerliches Wetter am Wochenende
Das Wetter spielt auch mit. Zwar lassen hochsommerliche Temperaturen aktuell noch auf sich warten. Dennoch stehen die Wetteraussichten für das Wochenende in MV gut: Am Donnerstag bleibt es landesweit noch wechselhaft, ab Freitag aber wird es zunehmend sommerlicher mit Temperaturen bis zu 25 Grad.
Brunch für gemütlichen Start ins Wochenende
Sie wollen das Wochenende lieber gemütlich angehen und ausgiebig frühstücken zu gehen? Kein Problem. In Rostock gibt es zahlreiche Lokalitäten, die Brunch anbieten. Hier finden Sie eine Auswahl.

Persönlicher Tipp

Sie suchen noch eine weniger sportliche Ausflugs-Idee? Wie wäre es mit einem Besuch in Güstrow? OZ-Volontärin Pauline Rabe ist dort aufgewachsen und kann neben einem Spaziergang durch den Schlossgarten vor allem einen Besuch im Wildpark MV empfehlen.
„Wer Wölfe, Bären und Luchse fast wie in freier Wildbahn erleben möchte, sollte den Wildpark MV in Güstrow besuchen. Kletterpfade, Brücken und auch Höhlen ermöglichen abenteuerliche Wege durch die Gehege“, sagt Pauline Rabe. Ein besonderes Highlight im Wildpark ist ihrer Meinung nach die Wolfswanderung in der Dämmerung: „Durch das Coronavirus war diese eine Zeit lang nicht möglich. Seit dem 26. Juni können kleine Gruppen diese aber wieder buchen. Und auch andere, kleinere Attraktionen bringen Spaß im Wildpark. Seit Kurzem gibt es in der Erlebnis-Büdnerei beispielsweise eine Melkkuh in Lebensgröße. Dort können Eltern sowie Kinder sich im Melken ausprobieren. Aber Achtung: Ohne Fingerspitzengefühl läuft hier nichts.“
OZ+ Sommerquiz

Gegen Langeweile in den Sommerferien hilft auch das OZ+ Sommerquiz. Dort kann bis Anfang August täglich gequizzt und mit etwas Glück auch gewonnen werden. Es warten tolle Preise wie eine Ballonfahrt, Bargeld, Genusspakete, Zookarten, KTC-Gutscheine und eine Segway-Tour auf Sie. Jetzt hier mitmachen.
Zwischen Düne und Strandkorb

Tourismus trotz Corona: Das müssen Sie jetzt über Urlaub an der Ostsee in MV wissen
Erstes Auto-freies Ostseebad in MV: Wie Warnemünde den Verkehr verbannen will
Das Wetter für Ihre Urlaubsregion in MV: Sommer kehrt am Wochenende zurück
Geheimtipp der Woche

Der Geheimtipp der Woche kommt von Frank Lietzow, dem Geschäftsführer der Hotel-Pension „Petridamm“.
Frank Lietzow genießt gerne eine Fahrt mit seinem Schlauchboot auf der Warnow. Seit der Corona-Krise bietet er Ausflugsfahrten mit dem zehn Meter langen und 3,50 Meter breiten Boot an. Die Gäste können auch individuell mitbestimmen, wo es lang gehen soll. Von der Holzhalbinsel wird gestartet und dann geht es bis hoch zur Ostsee. Die Fahrt dauert vier Stunden und Informationen gibt der Geschäftsführer ebenfalls. Darüber hinaus ist Frank Lietzow auch gerne im Quellental bei Bad Doberan unterwegs – und kann einen Ausflug dorthin immer empfehlen.
Weitere Tipps fürs Wochenende

Karte: Alle Kletterparks in Mecklenburg-Vorpommern auf einen Blick
Kino in Kirchen: Filmreihe tourt im Corona-Sommer durch MV
Größte Sandburg der Welt steht weiterhin in Binz auf Rügen
Seemannsgarn

Rostock plant Freizeitpark an der Warnow: Darauf können sich Besucher freuen
Kai Diekmann auf Usedom: Wie sich der Ex-Bild-Chef in Heringsdorf verliebte
Was es mit der neuen Salsarico-Strandbar in der Rostocker Innenstadt auf sich hat
Überraschung der Woche

Trotz Corona: Immergut-Festival in Neustrelitz soll im September stattfinden
Mehr Tipps auf reisereporter.de

Alles rund um den Ostsee-Urlaub
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.