Profil anzeigen

OZ-Corona Urlaubs-Update - Spürbar mehr Tagestouristen in MV

Liebe MV-Entdecker, am vergangenen Freitag war es endlich soweit: Tagestouristen durften wieder nach
OZ | Freizeit in MVOZ | Freizeit in MV
OZ | Freizeit in MV
Liebe MV-Entdecker,
am vergangenen Freitag war es endlich soweit: Tagestouristen durften wieder nach Mecklenburg-Vorpommern einreisen. Fünf Monate lang war das wegen der Corona-Pandemie streng verboten, es drohten sogar Bußgelder. Die Gastronomie in MV hat nach dem ersten Wochenende ein positives Fazit gezogen:
„Es waren spürbar mehr Tagesgäste im Bundesland am Wochenende“, sagte Lars Schwarz Landespräsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) nach der Öffnung. Dieser Schritt sei längst überfällig gewesen.
Noch keine Pläne für das Wochenende?
Sie planen an diesem Wochenende auch einen Tagestrip nach MV, können sich aber noch nicht so richtig entscheiden, was Sie unternehmen möchten? Keine Sorge. Auch wir finden: Immer nur Strand ist langweilig.
Deshalb haben wir Ihnen wieder einige Tipps zusammengestellt – vom Tretboot-Ausflug auf dem Güstrower Inselsee, über den „Genialwarenladen“ in Paetrow unweit von Gadebusch bis hin zum abenteuerlichen Spaziergang über die einsamen Insel Greifwalder Oie.
Sonne-Wolken-Mix und vereinzelt Schauer
Die Septembersonne lädt an diesem Wochenende übrigens noch einmal ein zum entspannten Sonnenbaden. Der Spätsommer bietet Temperaturen von bis zu 23 Grad. Das gesamte Wetter für alle Regionen gibt es hier.
PS: Für alle Newsletter-Abonnenten haben wir heute ein besonderes Angebot: Wir schenken Ihnen zwei Monate OZ Plus gratis. Schauen Sie mal rein, es lohnt sich!
Ein ereignisreiches Wochenende wünscht
Ihr OZ-Freizeitteam

Wir schenken Ihnen zwei Monate OZ Plus
Zwischen Düne und Strandkorb

Nach der Saison ist vor der Saison: Das ist 2021 an Mecklenburgs Küsten geplant
7 Ausflugstipps für MV: Diese Orte kann man nicht mit dem Auto erreichen
Geheimtipp der Woche

Der Geheimtipp kommt in dieser Woche von OZ-Redakteurin Pauline Rabe. Sie empfiehlt bei gutem Wetter einen Besuch in ihrer Heimatstadt Güstrow, die nicht nur wegen Renaissance-Schloss und Wildpark MV sehenswert ist.
„Wenn ich in Güstrow bin, mache ich gern einen Abstecher zum Inselsee. Auf dem etwa 480 Hektar großen See lässt es sich wunderbar Tretboot fahren – und abseits großer Menschenmassen die Natur genießen. Ausgeliehen werden können die Boote an der Badestelle im Westen des Gewässers. Der Verleih befindet sich in unmittelbarer Nähe des Güstrower Kurhauses. Wer lieber Lust auf Stand-Up-Paddling oder rudern hat, wird dort ebenfalls fündig. Kleiner Tipp: Aufgrund der Größe des Sees lohnt es sich, die Wasserfahrzeuge mindestens zwei Stunden lang auszuleihen.“
Idyllisch: Bootshäuser am Güstrower Inselsee (Foto: privat).
Idyllisch: Bootshäuser am Güstrower Inselsee (Foto: privat).
Weitere Tipps fürs Wochenende

Feiern trotz Corona in Stralsund: Kulturkosmoz bringt Open-Air-Quiz auf die Bühne
Genialwarenladen in Paetrow: Jetzt gibt’s auch Kunst aus der Region
Wismar: So schön ist der Ausblick vom Riesenrad in der Hansestadt
Trotz Corona: Richtenberger bringen eigene Sage auf die Bühne 
Theaterstück auf Hiddensee gibt Stummfilm-Diva Asta Nielsen wieder eine Stimme
Seemannsgarn

Lecker: Eiscafé Moritz auf Usedom ist Sieger beim großen OZ-Eisdielentest
New York, London – Teterow: Wie die Schau des Pop-Art-Künstlers Moritz Götze nach MV kam
Was Zepelin bei Bützow mit dem berühmten Grafen und Luftschiffbauer zu tun hat
Nicht nur Verlierer: Wie die beiden Gastronomen vom „Rost Dock“ Corona trotzen
ZDF-Krimi Soko Wismar: Das liebt TV-Kommissarin Nike Fuhrmann an ihrem Wismar
Vorpommerns Robinson: Wie dieser Forscher auf der einsamen Insel Greifwalder Oie lebt
Überraschung der Woche

Rebecca Mir, Annemarie Carpendale und Co.: Was machen all die Promis in Heiligendamm?
Mehr Tipps auf reisereporter.de

Ostsee: Tipps & Infos für den Urlaub
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.