Profil anzeigen

OZ | Freizeit in MV - Die Ruhe nach dem Sturm

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
OZ | Freizeit in MVOZ | Freizeit in MV
OZ | Freizeit in MV
Steintürme am Strand von Nienhagen. (Foto: Laura Sitarek-Schulz)

Liebe MV-Entdecker,
nach dem Sturm am vergangenen Wochenende kommen jetzt wieder ruhigere Tage, die auch ein bisschen Sonnenschein mitbringen.
In den nächsten Wochen gibt es auch wieder mehr Möglichkeiten für Ausflüge und Erlebnisse in unserer schönen Heimat. So startet zum Beispiel das Theater Vorpommern wieder mit Stücken und auch in den Clubs kann bald wieder gefeiert werden.
Bis dahin können Sie die Zeit zu Hause mit einem Online-Spieleabend mit Freunden verbringen. OZ-Volontärin Gina Henning gibt Ihnen in der Rubrik “Persönlicher Tipp” eine Spielempfehlung.
Und wenn Sie sich nach sozialen Kontakten im “wahren Leben” und Romantik sehen, dann scrollen Sie doch gerne nach unten zu den Hochzeiten: In MV haben sich am 22.02.2022 etliche Paare das Ja-Wort gegeben. Einige der Frischvermählten haben wir porträtiert.
Da wir schon bei der großen Liebe sind: Schauen Sie auch gerne mal bei unseren derzeitigen OZ-Aktionen vorbei.
Wir wünschen Ihnen ein erholsames Wochenende und hoffen - wie immer - dass Sie gesund bleiben. Ansonsten wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Vitamin-D-Tanken!
Es grüßt Sie herzlichst
Ihr OZ-Freizeitteam
Das Wetter am Wochenende

Aktuelles Wetter für Ihre Region in MV: Am Wochenende wird es sonnig
Leserfotos der Woche

Surfer nutzen die Brandung zwischen den Molenköpfen von Warnemünde. (Foto: Aram Weiss)
Surfer nutzen die Brandung zwischen den Molenköpfen von Warnemünde. (Foto: Aram Weiss)
Nach und nach erwacht der Frühling im Garten. (Foto: Christian Helm)
Nach und nach erwacht der Frühling im Garten. (Foto: Christian Helm)
Bootshäuser am Boddenhafen Althagen. (Foto: Klaus Haase)
Bootshäuser am Boddenhafen Althagen. (Foto: Klaus Haase)
Haben Sie auch tolle Bilder aus der Region? Wir freuen uns immer über Leserfotos. Ihre schönsten Bilder können Sie gern hier hochladen.
Ob rein oder raus: Tipps für Freizeit und Auszeit

Ende der Corona-Zwangspause: Sharks Club Bad Doberan öffnet im März
Rostocker Koggenzieher: Diese Kabarettisten stehen am ersten Abend auf der Bühne
Shakespeare-Klassiker „Hamlet“ kommt in Zinnowitz auf die Bühne
Ribnitzer Bibliothek verleiht jetzt Saatgut: So funktioniert’s
Umweltfotofestival Zingst 2022 „Eat It – About Food“ widmet sich Thema Ernährung
Kühlungsborn: Touristiker freuen sich auf Ostern - Veranstaltungen geplant
Theater Vorpommern vor Neustart in Stralsund: Diese Stücke werden gezeigt
Tonnenschwere Kunst an der Ostsee: Buntes Gesicht ziert Findling bei Steinbeck
Persönlicher Tipp

Langeweile in der Quarantäne oder keine Möglichkeit den Spieleabend mit Freunden an einem Ort stattfinden zu lassen? Dann hat OZ-Volontärin Gina Henning einen Tipp: Warum nicht mal einen Online-Spieleabend machen?
In Zeiten von Corona werden Online-Angebote immer wichtiger. Das gilt auch für Spiele. Wenn man sich nicht im “Real-Life” sehen kann, empfiehlt Gina einen Online-Spieleabend. Ihr Tipp dafür: Gartic Phone. Das Spiel kann ganz leicht über die Internetsuche geöffnet werden. Über einen Link registrieren sich alle beim Spiel (bis zu 14 Personen) und dann kann es losgehen. Es gibt verschiedene Varianten, aber am besten startet man mit “Normal”. Die Anzahl der Spieler bestimmt dabei auch die Anzahl der Runden.
“Das Spiel ist wie eine Mischung aus Activity und Stille Post”, findet Gina. Als Erstes schreibt jeder Teilnehmer einen Satz auf. Diesen Satz bekommt ein anderer Spieler im Anschluss zum Zeichnen. Der nächste Spieler muss diese Zeichnung wiederum in einem Satz interpretieren, den der Nächste in der Runde dann wieder zeichnet. Am Ende kommt dann möglicherweise genau das raus, was sich die Person zu Beginn aufgeschrieben hat oder auch etwas völlig anderes - wie bei stille Post quasi. Umso lustiger und verrückter die Sätze und Zeichnungen, desto mehr Spaß macht das Ganze. “Am besten ist man mit den anderen Teilnehmern dabei aber über Telefon oder sogar Video im Kontakt und tauscht sich aus.
OZ-Aktionen

OZ-Singlebörse: Diese Greifswalder suchen nach der großen Liebe
OZ-Singlebörse: Diese Greifswalderinnen suchen die große Liebe 
Zoo Rostock hat entschieden: Diese vier Eisbären-Namen sind im Finale – stimmen Sie jetzt ab!
Stadt, Land, Ostsee

Heiraten am 22.2.2022: Die schönsten Geschichten rund um die Liebe aus MV
Große Nachfrage nach Tiny Houses in MV: Hier sollen die ersten Siedlungen entstehen
Ohne Tierversuche, ohne chemische Zusätze: Naturkosmetik „Biobalsam“ stellt eigene Produkte her
Filigranes aus Fischhaut: Wismarer Designerin verwandelt Naturprodukt in Schmuck
Rostock: IGS-Schüler bei Wettbewerb für politische Bildung erfolgreich
Wismar: Unverpackt-Laden stößt auf großes Interesse bei Geldgebern
Mit Momme im Zirkus: Greifswalder Ehepaar bringt Kinderbuch heraus
Wenn die Leinwand atmet: Wismarerin bemalt Babybäuche von Schwangeren
Historisches MV

„Erwachsenwerden hinter Gittern“: Als Teenager im DDR-Gefängnis
Dieser Mann aus Greifswald ist Mauerflüsterer
Jarmen: Sowjetische Behörden ordneten Wiederaufbau von Gleisen an
Überraschung der Woche

Kampfansagen auf Hochglanz: Jennifer-Rostock-Frontfrau singt jetzt solo
Usedom: Vergoldet und „Pompöös“ – erster Strandkorb im Glööckler-Design ist bald fertig
Mehr Tipps auf reisereporter.de

Diese 7 neuen Attraktionen gibt es in Mecklenburg-Vorpommern
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.