Profil anzeigen

OZ | Freizeit in MV - Diese Volksfeste stehen an

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
OZ | Freizeit in MVOZ | Freizeit in MV
OZ | Freizeit in MV

Liebe MV-Entdecker,
Bratwurst und Zuckerwatte, Karussell und Riesenrad - und ganz viel Musik: In diesem Jahr finden in Mecklenburg-Vorpommern einige Volksfeste statt. Das gesellschaftliche Leben blüht nach den Coronajahren wieder auf. Der Spaß kommt bei keinem dieser Events zu kurz. Darauf können Sie sich freuen:
Wallensteintage Stralsund: Die Pest kommt! Vom 21. bis 24. Juli werden wieder Edelleute, Ratsherren aber auch Stadtwächter, Gaukler und schaurige Bettelmönche die Stralsunder Innenstadt bevölkern – und die ganze Hansestadt so in ein Mittelalter-Festival verwandeln. Einige Programmpunkte stehen schon fest. Der schaurige Pestumzug findet am Freitag um 22 Uhr statt. Ein weiteres Highlight ist das Schaufeuerwerk am Sonnabend um 23 Uhr.
Hanse-Sail in Rostock: Schiffe gucken und feiern! Fast 100 Schiffe sind schon jetzt zur Hanse Sail 2022 angemeldet – darunter Segelyachten, Schoner, Motorschiffe, Gaffelkutter, Koggen und Fahrgastschiffe. Die Sail soll endlich wieder zu dem maritimen Großevent werden, für das sie in ganz Nord- und Mitteleuropa bekannt ist. Gesegelt, gefeiert und gestaunt werden soll wie immer am zweiten Augustwochenende, vom 11. bis 14. August.
Fischerfest Greifswald: Fest mit Tradition!  Vom 15. bis 17. Juli soll das Fischerdorf Wieck in guter Tradition zigtausende Menschen zu Musik und Sport, Spaß und Spiel begrüßen. Seinen Namen hat das Fischerfest von einer im 17. Jahrhundert typischen Takelage von Arbeitssegelschiffen. Die sogenannte „Gaffelrigg“ bildet den Höhepunkt des Fischerfestes, wenn 40 Traditionsschiffe, angeführt von dem Segelschulschiff Greif, hinaus auf den Greifswalder Bodden segeln.
Schwedenfest in Wismar: Buntes Treiben in der Stadt! Beim Schwedenfest dreht sich alles um die ehemalige Zugehörigkeit zu Schweden, welche 155 Jahre andauerte und die Entwicklung der Stadt maßgeblich prägte. Das Herz der Veranstaltung ist ein historisch eingerichtetes Heerlager mit spannenden Vorführungen und Showkämpfen. Es ist vom 18. bis zum 22. August geplant.
Wir wünschen viel Spaß!
Ihr OZ-Freizeitteam
Das Wetter zum Wochenende

Die nächsten Tage wird das Wetter wieder etwas kühler und anfangs unbeständig. Allerdings: Es ist Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Am Donnerstag stehen neben gelegentlichen Schauern immer wieder Wolken auf der Tagesordnung. Bis Sonntag nimmt die Zahl der Sonnenstunden aber kontinuierlich zu. Die Temperaturen erreichen Werte um 13 bis 17 Grad.
Das Wetter für Ihre Region in MV: Am Wochenende nimmt die Zahl der Sonnenstunden zu
Die schönsten Geschichten aus dem Land

Mehr als nur gelbe Felder
Auffällig gelb blüht der Raps derzeit in MV. Raps ist aber auch nützlich. Rapsöl dient beispielsweise als Speiseöl. Auch wenn für die Ölproduktion noch Raps zugekauft werden muss, ist laut der Union zur Förderung von Öl- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) eines gewiss: Der Raps aus EU-Staaten ist gentechnikfrei.
Das Öl der Samen wird aber auch für die Produktion von regenerativen Treibstoffen wie Biodiesel verwendet.
Rapsblüte in MV: Welche Produkte werden aus der Nutzpflanze hergestellt?
Hinter den Kulissen von Störtebeker
Langsames Kennenlernen? Beschnuppern? Hände schütteln? Bei anderen Theatern mag das zum Probenstart der Fall sein – bei den Störtebeker-Festspielen geht es für die Schauspieler sofort zur Sache. Echte Piraten, eben. Die Stimmung wird angefeuert durch eine zweijährige Störti-Abstinenz, alle sind heiß drauf, wieder loszulegen.
Da wird gelacht, dass die Schwarte kracht, Goedeke Michels (Alexander Hanfland) umarmt auf der Bühne schwungvoll seine Rosie (Martina Guse) und parallel hämmern und schweißen die Mannen vom Kulissenbau noch eben eine Amsterdamer Gracht zurecht.
Störtebeker-Festspiele auf Rügen: So lief der Probenstart in Ralswiek
Im Einklang mit der Natur
Schlendern, staunen, innehalten, der Geräuschkulisse lauschen und dabei in sein Innerstes hineinhorchen, die Alltagssorgen loslassen und ganz bei sich selbst ankommen – das ist die Idee von Waldbaden. „Es geht um Entschleunigung. Und die brauchen wir doch alle“, sagt Waldbademeisterin Jana Werner. Dabei hilft Doktor Wald. Denn der ist für Werner mehr als grüne Lunge. Er ist Energiequelle, Medizin und pure Magie.
Rostock: Waldbaden – Was macht man da, was bringt das und was kostet es?
Leserfoto der Woche

Sonnenuntergang über dem Mechower See (Foto: Susanne Liesegang)
Sonnenuntergang über dem Mechower See (Foto: Susanne Liesegang)
Überraschung der Woche

Anette Frier fühlt sich auf dem Fischland wohl
Am vergangenen Sonntag wurde der jüngste Teil „Familienbande“ der Dramedy-Reihe „Ella Schön“ ausgestrahlt. „Wir waren damit Primetime-Gewinner. Das hat uns riesig gefreut“, sagt Produzent Stefan Raiser. Seit fünf Jahren kommt die Crew jedes Jahr in die Fischland-Darß-Zingst-Region, um neue Filme zu drehen. Eigentlich würde die Hauptdarstellerin Annette Frier die Region gerne öfter erkunden. Mit der Familie verlängert die 47-Jährige manchmal auch ihren Aufenthalt nach den Dreharbeiten. „Unsere Kinder fühlen sich hier sauwohl“, so die Mutter von Zwillingen.
„Ella Schön“ im ZDF: Das sind die Lieblingsorte von Annette Frier auf dem Fischland
Mehr Tipps auf reisereporter.de

Urlaub mit dem Fahrrad: Das musst du beachten
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.