Profil anzeigen

OZ | Freizeit in MV - Erholsame Winterferien!

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
OZ | Freizeit in MVOZ | Freizeit in MV
OZ | Freizeit in MV
Frühlingsboten Schneeglöckchen - ein Symbol für das Wiedererwachen der Natur (Foto: Helmut Kuzina)

Liebe MV-Entdecker,
Noch stürmt es am Wochenende in Mecklenburg-Vorpommern - große Frühlingsgefühle bleiben daher erstmal aus. Doch lassen Sie nicht so den Kopf hängen wie die Schneeglöckchen oben im Bild. Die ersten Frühlingsboten sind unterwegs!
Und wo kann man diese besser beobachten als in der freien Natur? Diese Woche empfehlen wir Ihnen als Wochenendausflug eine Wanderung an der Steilküste auf der Insel Poel. Falls Sie sich aber mehr für Kultur interessieren: eine Ausstellung in der Altenteilerkate zeigt das frühere Leben im nordwestmecklenburgischen Dassow.
Wenn Sie Kinder haben und sie mit einem bunten Programm während der Ferien verwöhnen wollen, finden Sie unsere Tipps von Wismar bis Usedom in der Rubrik “Ob rein oder raus: Tipps für Freizeit und Auszeit”. Auch unsere OZ-Volontärin Gina Henning hat ein besonderes Hobby, dass sie in der Kategorie “Persönlicher Tipp” mit Ihnen teilt.
Klicken Sie sich auch gerne noch einmal durch “Stadt, Land, Ostsee”. Hier erfahren Sie, was Sie als Gartenbesitzer für Igel und Bienen tun können und welche Katze aus Rostock zum Star auf Instagram wurde.
Wir wünschen Ihnen ein erholsames Wochenende und hoffen - wie immer - dass Sie gesund bleiben. Ihnen und Ihrer Familie schöne Ferien!
Es grüßt Sie herzlichst
Ihr OZ-Freizeitteam
Das Wetter am Wochenende

Aktuelles Wetter für Ihre Region in MV: Am Freitag wird es stürmisch
Leserfotos der Woche

Morgentau auf Krokussen (Foto: Klaus Haase)
Morgentau auf Krokussen (Foto: Klaus Haase)
Knatter auf dem Strelasund (Foto: Eckhard Fraede)
Knatter auf dem Strelasund (Foto: Eckhard Fraede)
Die Schätze der Ostsee (Foto: Corinna Schaak)
Die Schätze der Ostsee (Foto: Corinna Schaak)
Seebrücke in Prerow auf dem Fischland Darss Zingst (Foto: Anke Hanusik)
Seebrücke in Prerow auf dem Fischland Darss Zingst (Foto: Anke Hanusik)
Ob rein oder raus: Tipps für Freizeit und Auszeit

Insel Poel: Wanderung an der Steilküste über Seegrashaufen und Bäume
Fünf Tipps für die Winterferien: Das können Sie in Warnemünde erleben
Trotz Corona: Das ist in den Winterferien in der Region Ribnitz-Damgarten möglich
Von Kerzenziehen bis Geocaching: Das erwartet Kinder in Schönberg beim  Winterferienprogramm 
Winterferien: Das kann man mit Kindern in der Region Wismar unternehmen
Königsstuhl, Baumwipfelpfad, Jagdschloss: Rügens Highlights öffnen in den Ferien
Winterferien: Tolle Tipps für Familien in Rostock, Bad Doberan und Güstrow
Action bei Skaten, Klettern und Co.: Hier ist trotz Corona in den Ferien was los
Winterferien in MV: 6 Tipps, was man auf Usedom machen kann
Winterferien-Programm für Greifswalder Kinder: Puppentheater, Percussion, Faschingskostüm
Altenteilerkate Dassow zeigt: So lebte es sich im alten Mecklenburg
Grevesmühlen: Toben auf Hüpfburgen mit Dinosaurieren
Neue Volontärinnen und Volontäre gesucht!

Volontariat gesucht: Bewirb dich bei der Ostsee-Zeitung als Volontärin oder Volontär
OZ-Aktionen

Der 18. Rostocker Koggenzieher: Kostenloser Vorgeschmack
Heute Abend ab 20 Uhr können Sie bei dem Auftakt-Livestream dabei sein. Michael Ruschke und das Kabarett DIETRICH & RAAB präsentieren ihr Programm, moderiert wird der Spaß von Kabarett-Duo Fiete & Schiete. Hier geht es zum Stream.
OZ-Leser haben entschieden: Der beste Dönerladen in MV kommt aus Greifswald
OZ sucht Leserfotos für Kalender „Schöne Ostsee“: So können Sie mitmachen
Persönlicher Tipp

“Unbesiegbar” - so fühlt sich OZ-Volontärin Gina Henning, wenn sie beim Bouldern über ihre Grenzen hinausgewachsen ist und das Top einer Route erreicht hat. Wer auch gerne hoch hinaus will, dem empfiehlt sie ihr größtes Hobby.
Gina Henning beim Bouldern in Warnemünde. (Foto: privat)
Gina Henning beim Bouldern in Warnemünde. (Foto: privat)
Bouldern: Das ist Klettern auf Absprunghöhe. Dabei sind die Wände maximal um die vier Meter hoch und man klettert ungesichert eine Route von den Startgriffen bis zum Top. “Beim Bouldern merkt man schnell Fortschritte und die Erkenntnis, dass man stärker ist, als man glaubt, ist das Beste daran”, sagt Gina. Oft scheint ein Griff noch unerreichbar weit weg oder eine Route viel zu schwer, bis man sie versucht hat. Beim Bouldern ist nicht nur Kraft erforderlich, sondern auch die richtige Technik. “Es macht Spaß dabei auch neue Menschen kennenzulernen und gemeinsam zu überlegen, wie man die Route bewältigen kann”, findet die Hobby-Boulderin.
Wer jetzt Lust bekommen hat, es selbst mal zu probieren, kann ab nun auch endlich wieder in Rostock bouldern gehen. Die vergangenen Wochen mussten die Boulderhallen in MV wegen Corona ihre Türen schließen. Jetzt kann aber sowohl in den beiden Boulderhallen in Rostock (Felshelden in Warnemünde beim Dock Inn und 45 Grad am Am Kayenmühlengraben 2) sowie Grips Boulderhalle in Greifswald wieder geöffnet. Also einfach mal hingehen und sich auspowern. Von Anfänger bis Fortgeschrittene gibt es verschiedene Routen. Schuhe und Chalkbag können vor Ort ausgeliehen werden.
Stadt, Land, Ostsee

Biologin aus Satow: Das können Gartenbesitzer für Igel und Bienen tun
Große OZ-Singlebörse: Diese Rostocker Singles kamen besonders gut an
Spielt für Hansa Rostock - FIFA-Profi MoegoGaming trainiert E-Sport-Team
So süß! Darum ist Katze Tinka aus Rostock ein echter Star auf Instagram
Wismarer Tierpark: Diese zuckersüßen Schafe haben das Zeug zum Publikumsliebling
Bad Doberan als schönste Kleinstadt: Altes Geo-Ranking im Internet neu verbreitet
Jetzt als Briefmarke erhältlich: Grimmenerin schießt Gewinnerfoto bei Nordbrief-Wettbewerb
Historisches MV

So schön ist Nordwestmecklenburg – Archäologen zeigen Fotos und Fundplätze
„Annas Kriegsanleihe“: Historiker auf familiärer Spurensuche im Mecklenburg des Ersten Weltkrieges
Treptow an der Rega: Pommersche und Württemberger Geschichte
Abtanzen in Stralsund: Vor 50 Jahren wurde die erste Disko „Rhythmus-Reuse“ eröffnet
Spektakulärer Fund bei Tribsees: Eiszeitlicher Moschusochse in MV nachgewiesen
Überraschung der Woche

Von Ayurveda bis Waffenbesitz: Marteria gibt im Podcast AWFNR ab sofort regelmäßig private Einblicke
Mehr Tipps auf reisereporter.de

Mecklenburgische Seenplatte: Tipps für Urlaub mit dem Hausboot
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.