Profil anzeigen

OZ | Freizeit in MV - Im Kirschblütenregen

OZ | Freizeit in MVOZ | Freizeit in MV
OZ | Freizeit in MV
Kirschbaum in voller Blüte (Foto: Anke Hanusik)

Liebe MV-Entdecker,
Die Obstbäume stehen in voller Blüte. Allen voran die Kirsche. In weißer oder rosafarbener Pracht bieten sie ein Fest für Hummeln, Bienen und andere Insekten. Auch die Vögel fühlen sich darin wohl. Eine besonders schöne Fotokulisse sind die blühenden Bäume allemal. Wo man in der Region besonders schöne Kirschbäume knipsen kann, verrät OZ-Volontärin Maria Baumgärtel in ihrem persönlichen Tipp.
Generell lädt das bevorstehende Wochenende dazu ein, in der Natur unterwegs zu sein. Das Wetter ist zwar am Donnerstag und Freitag noch etwas ungemütlich, zum Ende der Woche soll es aber aufklaren und zunehmend freundlicher werden, sagt der OZ-Wetterexperte Dr. Ronald Eixmann. Das ausführliche Wetter für die einzelnen Regionen in MV finden Sie weiter unten. Unsere Kolleginnen und Kollegen haben für Sie wieder die besten Strecken zum Spazierengehen zusammen getragen und verraten ihre Tipps.
An der frischen Luft Yoga machen, in den Tierpark gehen oder Angeln: All das ist auch im Lockdown möglich. Was es dabei zu beachten gilt, lesen Sie in den Texten im Newsletter.
Wussten Sie, dass ein Sohn der Königsfamilie aus Dubai eine Wohnung auf der Insel Rügen hat? Ein Kollege hat sich das Haus einmal angeschaut - es sieht anders aus, als gedacht. Warum hat er da überhaupt eine Wohnung? Wie ist das Loft eingerichtet? Und: Warum stehen Kindergummistiefel vor der Türe der Königswohnung? Das erfahren Sie in der “Überraschung der Woche.”
Wir wünschen Ihnen ein entspanntes Wochenende,
Es grüßt,
das OZ-Freizeitteam.
Das Wochenendwetter

Aktuelles Wetter für Ihre Region in MV: Freundliches Wetter am Wochenende
Leserfotos der Woche

Sonnenuntergang in Göhren (Foto: Janine Büchner)
Sonnenuntergang in Göhren (Foto: Janine Büchner)
Der Alte Strom in Warnemünde am Morgen im Nebel (Foto: Marina Kirchhoff)
Der Alte Strom in Warnemünde am Morgen im Nebel (Foto: Marina Kirchhoff)
Haben Sie auch schöne Fotos in der Region geknipst? Wir freuen uns immer über Leserfotos! Hochladen können Sie die Bilder hier.
Ob rein oder raus: Tipps für Freizeit und Auszeit

Region Bad Doberan: Das sind die vier schönsten Routen für einen Waldspaziergang
Naturkundliche Entdeckungstour im Bansiner Wald: Wo liegt der Mümmelkensee?
Neue Attraktion: Spaziergang direkt unter Tigern und Löwen in Dassow
Auf Entdeckungstour an den vergessenen Orten der Insel Rügen
Trotz Lockdown: Kunsthalle Rostock eröffnet neue Ausstellung im Freien
Wismar: Auf den Spuren bunter Steine von Wendorf nach Hoben
Neue Ausstellung: Galerie STP in Greifswald mit filmischer Vernissage
Neukloster: Künstlerin kehrt für Ausstellung in ihre alte Heimat zurück
Fit und entspannt durch den Lockdown: Stralsunder Yogis zeigen, wie es geht
Zum Geburtstag: Digitale Party im Doberaner Sharks
Quellental bei Bad Doberan: In Stadtnähe naturnah entspannen
Lyrik und Prosa aus der Ostseeregion: Diese Autorinnen bringen neue Bücher auf den Markt
Tierparks und Zoos in MV: Fast überall gilt Testpflicht
Angeln in MV im Corona-Lockdown: Diese Regeln gilt es zu beachten
OZ-Gartenaktion

Schönster Garten in MV gesucht: Jetzt für Ihren Favoriten stimmen
Trend Kleingarten: Eigene Parzelle bei jungen Familien in MV immer beliebter
Unverwechselbar: Diesen Garten bei Upahl muss man gesehen haben
Von Solawi bis Hochbeet: 8 Wege, in Rostock ohne Garten Gemüse zu ernten
Persönlicher Tipp

Es sprießt, grünt und blüht im ganzen Land. Besonders schön sehen zu dieser Jahreszeit die Kirschbäume aus, die sich in ihr rosa Blütenkleid schmeißen. OZ-Volontärin Maria Baumgärtel weiß, wo man in Rostock hingehen muss, um sie zu bestaunen.
Die Kirschbäume im Rostocker Botanischen Garten stehen kurz vor der Blüte.
Die Kirschbäume im Rostocker Botanischen Garten stehen kurz vor der Blüte.
“Der Botanische Garten in Rostock ist eigentlich immer einen Besuch wert”, meint OZ-Volontärin Maria Baumgärtel. “Aber gerade im Frühjahr, wenn die Natur wieder zum Leben erwacht, ist er besonders sehenswert. Das frische Grün und die ersten farbenfrohen Blumen lassen mein Herz höher schlagen.” Verzaubert werden die Besucher bald schon am Eingang: “Links und rechts ist der Weg mit Kirschbäumen gesäumt, die in den nächsten Tagen anfangen werden zu blühen. Dann erstrahlen sie in zartem Rosa. Das perfekte Fotomotiv.” Der Botanische Garten hat aber noch deutlich mehr zu bieten: “Die Attraktion ist eine Gebirgs- und Steingartenanlage. Daneben erwartet die Besucher unter anderem ein Baumgarten mit rund 2900 Arten, ein Japangarten mit Pflanzen aus Ostasien, eine Küstendüne und ein romantischer Bachlauf.” Einen Tipp hat Maria noch: “Proviant und Decke einpacken und sich auf einer der vielen Wiesen ein schönes Plätzchen zum Picknick suchen.” Geöffnet hat der Botanische Garten Dienstag bis Freitag von 7 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag von 9 bis 19 Uhr. Montags bleibt er geschlossen. Aufgrund der Corona-Pandemie bleiben die Gewächshäuser vorerst geschlossen. Weitere Informationen unter www.garten.uni-rostock.de.
Stadt, Land, Ostsee

Der Rattenfänger von Mecklenburg: „Dieser Job ist nichts für schwache Nerven“
27-Jähriger pflegt stillgelegte Bahnstrecke zwischen Karow und Wismar mit altem Bauzug
Rostocker Gorillajunge Moyo wird ein Jahr alt: Schaukel zum Geburtstag
Theater Vorpommern: So soll die neue Spielzeit auf den Marktplätzen eröffnet werden
Nationalparks in MV im Lockdown: „Da atmet einiges auf in der Natur“
Bartenshagener Künstlerin fertigt Kunstwerke aus geschmolzenem Glas 
Usedom: Warum auf der Ostseeinsel Aprikosen wachsen
Gesundheit, Kunst und Natur: So will MV ausländische Touristen locken
Parken in Kühlungsborn und anderen Ostseebädern: So teuer ist es
Nach 51 Jahren Stillstand: Historischer Schiffsdiesel in Rostock soll wieder tuckern
Hochsaison für Hering in MV: Darum gibt es für Hobbyangler keine Fangquoten
Innovative Ideen: Wie Wismarer Studenten Menschen mit Handycaps integrieren wollen
Erdbeerbauer Robert Dahl: „Wir hoffen, dass es am 30. April losgeht“
Baumaßnahmen zwischen Usedom und Greifswald: Hier wird es dieses Jahr eng
Historisches MV

Erinnerungen an die Kindheit: Als durch Wismar-Wendorf noch die Panzer rollten
Das waren die Anfänge der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Grimmen
150 Jahre Ribnitz-Damgartener Gymnasium: Ehemalige gesucht
Überraschung der Woche

Prora auf Rügen: So sieht es in der Wohnung des Scheichs aus
Mehr Tipps auf reisereporter.de

Sommerurlaub 2021 an Nordsee und Ostsee – trotz Corona?
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.