OZ | Freizeit in MV - Kultur pur von Ost nach West

#74・
1.8K

Abonnenten

80

Ausgaben

OZ | Freizeit in MVOZ | Freizeit in MV
OZ | Freizeit in MV
Kaskadendiesteln in Vorpommerns Sonnenuntergang (Foto: Anne Schönemann)

Liebe MV-Entdecker,
wie war das noch gleich: Corona lässt Veranstaltungen ins Ostseewasser fallen? Dem scheint nicht so in MV. So werden die Poeler Kohltage noch bis 31. Oktober auf der malerischen Insel begangen – hier geben Gastronomen Tipps für leckere Rezepte rund um das Herbstgemüse.
Auch jene, die sich nach geistiger Nahrung sehnen, werden wohl gesättigt: Ob Theateraufführung, Schaupielpremiere oder Filmabend – die kulturellen Angebote erstrecken sich von Klütz bis nach Greifswald.
Waldspaziergänge und Yoga waren gestern: OZ-Volontärin Gina Henning empfiehlt einen eher unüblichen Ort, um den Kopf frei zu bekommen. Spoiler-Alert: Falls Ihnen die eisige Jahreszeit nicht schnell genug kommen kann, wird es Ihnen hier besonders gut gefallen.
À propos Wald und Kälte: Haben sie schon von Johannes und seinem einzigartigen Zuhause gehört? Wenn nicht, dann legen wir Ihnen nochmal den Artikel über seinen kuriosen Lebensstil ans Herz.
Kurios ist auch die Frage, was genau Weltstar Pink mit einem Kräuterlikör aus Zinzow bei Anklam verbindet. Wie sich rausstellt, hat die Sängerin eine Schwäche für Spirituosen aus Vorpommern – mehr erfahren Sie in unserer “Überraschung der Woche”
Und nun viel Spaß beim Scrollen durch all die kulturellen Angebote und die schönsten Geschichten über Land und Leute. Jetzt bleibt uns nur noch übrig, Ihnen ein erholsames Wochenende zu wünschen!
Es grüßt Sie herzlichst
Ihr OZ-Freizeitteam
Das Wetter am Wochenende

Aktuelles Wetter für Ihre Region in MV: Wochenende lädt zum Sammeln von Pilzen ein
Leserfotos der Woche

Gespenstisches Licht im Gespensterwald Nienhagen (Foto: Stefan Witek)
Gespenstisches Licht im Gespensterwald Nienhagen (Foto: Stefan Witek)
Malerischer Leuchtturm von Warnemünde (Foto: Vivian Voigt)
Malerischer Leuchtturm von Warnemünde (Foto: Vivian Voigt)
Mystischer Sonnenaufgang auf Hiddensee (Foto: Antje Syring)
Mystischer Sonnenaufgang auf Hiddensee (Foto: Antje Syring)
Haben Sie auch tolle Bilder aus der Region? Wir freuen uns immer über Leserfotos. Ihre schönsten Bilder können Sie gern hier hochladen.
Ob rein oder raus: Tipps für Freizeit und Auszeit

Opern-Premiere in Greifswald: Besucher erwarten fantastische Stimmen und Spannung wie im Krimi
Schauspiel-Premiere in Stralsund: Darum lohnt sich „Jeder stirbt für sich allein“
„Poeler Kohltage“: Gastronomen geben Tipps für köstliche Kohl-Gerichte
Filmabend in Stralsund: Emotionale Geschichte über Trauer und Verlust
Außergewöhnliche Ausstellung in Kröpelin: Warum Besucher dafür ihre Schuhe abgeben sollen
Klütz: Das sollten Sie an diesem Sonnabend nicht verpassen
Rostock: Oper "Das Rheingold" von Richard Wagner kommt auf die Bühne
Das Sharks in Bad Doberan öffnet am Wochenende: Mit diesem Codewort gratis dabei sein
Persönlicher Tipp

Lust auf eine frostige Freizeitbeschäftigung, bei der einem ordentlichen warm wir? Dann hat OZ-Volontärin Gina Henning genau den richtigen Tipp für Sie.
OZ-Volontärin Gina Henning kann Eislaufen wärmstens empfehlen. (Foto: privat)
OZ-Volontärin Gina Henning kann Eislaufen wärmstens empfehlen. (Foto: privat)
Die Eislaufsaison ist eröffnet. OZ-Volontärin Gina Henning freut sich jedes Jahr darauf, wieder über das Eis zu gleiten. Seit September ist die Eishalle in Rostock zum Schlittschuhlaufen geöffnet. “Ein toller Sport, um den Kopf freizubekommen”, findet Gina. Während sie im Sommer Inlineskaten geht, ist im Winter Eislaufen angesagt.
Die Eishalle Rostock hat am Samstag (11-18 Uhr), Sonntag (10-18 Uhr) und Mittwoch (19-23 Uhr) geöffnet. In den Ferien ist das Schlittschuhlaufen jeden Tag möglich. “Wenn man keine eigenen Schlittschuhe hat, gibt es vor Ort welche zum Ausleihen”, weiß die Volontärin. Und noch einen Tipp hat sie: “Wer regelmäßig dort ist, für den lohnt sich eine Zehnerkarte. Dabei spart man mit 40 statt 80 Euro sogar die Hälfte des Geldes.”
Wem das Eis zu glatt ist, dem empfiehlt Gina einfach mal ein Eishockey Spiel der Rostocker Piranhas zu besuchen. “Die Stimmung dabei ist immer super und total mitreißend, selbst wenn man keine Ahnung von dem Sport hat”, sagt sie.
Stadt, Land, Ostsee

Winzerglück in Lodmannshagen: Darum wird der Wein dieses Jahr besonders gut
Diese Greifswalderin erhält ein Stipendium für ihre Forschung in der Krebsmedizin
Kein Bock auf Zivilisation: Warum Johannes S. im Wald bei Grevesmühlen schläft
„Treffpunkt Europas“: Diese Events können Sie in diesem Jahr in Grimmen noch erleben
Wismarer Seglerin holt sich 2. Platz bei Distriktmeisterschaft Ost
Rostocker Südstadt: Warum diese Kleingartenanlage die schönste in MV ist
Radstar André Greipel über sein Karriere-Ende: „Ich bin erst mal zwei Stündchen gefahren“
„Ella Schön“ im ZDF: Das sind die Lieblingsorte von Annette Frier auf dem Fischland
Historisches MV

Als Fußballlegende Gerd Müller in Stralsund den Goldenen Fußballschuh übergab
Kloster Neuenkamp vor 1231 nahe dem Richtenberger See gegründet
Anklam: Wie das einstige Wehrmachtsgefängnis weiter zum Friedenszentrum entwickelt wird
Überraschung der Woche

Pink schwärmt auf Instagram von Likör aus Vorpommern – Nachfrage steigt enorm
Mehr Tipps auf reisereporter.de

James Bond: Spektakuläre Drehorte von „Keine Zeit zu sterben“
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.