Profil anzeigen

OZ | Freizeit in MV - Kunst verschönert das Leben!

OZ | Freizeit in MVOZ | Freizeit in MV
OZ | Freizeit in MV
Winterlicher Besuch (Foto: Ingo Krummheuer)

Liebe MV-Entdecker,
Es schneit, es schneit, kommt alle aus dem Haus? Leider nicht, denn unser OZ-Wetterexperte hat ausgerechnet für dieses Wochenende Wind und Frost vorhergesagt – auf uns warten viele Wolken und (Schnee)regen.
Doch während des tristen Wetters verschönert die Kunst das Leben – das wissen auch Veranstalter in Ahrenshoop und auf Rügen. Weitere Informationen finden Sie unter “Ob rein oder raus: Tipps für Freizeit und Auszeit”.
Apropos Kunst: Für unser Gewinnspiel “Schönster Adventskalender in MV gesucht” haben sich in ganz MV die OZ-Leser Schere, Papier und Kleber geschnappt und für ihre Liebsten einen Adventskalender gebastelt. Weitere Informationen finden Sie unten.
In unserer Rubrik “Stadt, Land, Ostsee” können Sie nochmal herzerwärmende Geschichten nachlesen. Hier erfahren Sie, warum Abdullah in Deutschland ein Zuhause gefunden hat oder warum einer Stralsunderin der Bundesverdienstorden verliehen wurde.
Und falls es bei Ihnen am Wochenende doch schneien sollte, kommen Sie gerne aus dem Haus – sofern es die Corona-Lage erlaubt. In jedem Falle wüschen wir Ihnen ein erholsames und gemütliches Wochenende. Und natürlich: Bleiben Sie gesund!
Es grüßt Sie herzlichst
Ihr OZ-Freizeitteam
Das Wetter am Wochenende

Aktuelles Wetter für Ihre Region in MV: Viel Wind und ein Mix aus Wolken, Schnee und Regen am Wochenende
Leserfotos der Woche

Der erste Schnee in diesem Winter: Wie schön! (Foto: Helmut Kuzina)
Der erste Schnee in diesem Winter: Wie schön! (Foto: Helmut Kuzina)
Warnemünde bei Nacht (Foto: Klaus Haase)
Warnemünde bei Nacht (Foto: Klaus Haase)
Weihnachtsstimmung in Binz (Foto: Anke Hanusik)
Weihnachtsstimmung in Binz (Foto: Anke Hanusik)
Ob rein oder raus: Tipps für Freizeit und Auszeit

Lichtershow im Rostocker Zoo: Alles zu Zeiten, Exponaten und Preisen
Wichtelwanderung im Everstorfer Forst: Diese Termine sind noch frei fürs Wochenende
Ausstellungen zu Ehren des Malers Paul Müller-Kaempff in Ahrenshoop
Rügen: So soll die neue Ausstellung im Heimatmuseum Göhren aussehen
Kitchen Adventure bietet in Stralsund Adventskochen per Livestream
Warum Karls neue Eiswelt nach einem Tag schließen muss – und was trotzdem offen bleibt
„Lumagica“ im Iga-Park Rostock: Besucher bestaunen bunte Lichtinstallationen
Jetzt mitmachen und gewinnen

Schönster Adventskalender in MV gesucht: Das sind die ersten Einsendungen der OZ-Leser
Großer OZ-Adventskalender 2021: Dieser Preis versteckt sich hinter dem 9. Türchen
Persönlicher Tipp

Eingeschlossen in einem Raum. 60 Minuten Zeit, um wieder herauszukommen. Na, wäre das etwas für Sie? Für ein bisschen Spannung und Rätselspaß empfiehlt OZ-Volontärin Gina Henning einen Escape Room. Zwar ist aufgrund der Corona-Pandemie dort gerade geschlossen, aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude, also vielleicht einfach schon einmal den Ausflug planen.
Escape Room im HCC: Das Grab des Pharaos. (Bild: HCC)
Escape Room im HCC: Das Grab des Pharaos. (Bild: HCC)
“Ein Escape Room ist ein schönes gemeinsames Erlebnis für Freunde und Familie”, findet Gina. Dabei stellt sich heraus, wie gut man wirklich zusammenarbeiten kann und wer das Zepter übernimmt. Alle haben jedoch das gleiche Ziel: vor Ablauf der Zeit aus dem Raum zu kommen. Hinweise finden, Zahlencodes knacken, Aufgaben lösen und geheime Verstecke aufspüren – nur so schafft man es heraus. “Wenn man nicht weiter weiß, bekommt man auch Tipps vom Personal”, weiß die Volontärin. Sie war selbst schon in einem Escape Room und hatte Spaß beim Rätseln.
Im HCC in Rostock gibt es verschiedene Räume mit unterschiedlichen Themen, aus denen man sich befreien muss. Preislich beginnt das zwar bei 69 Euro für zwei Personen, umso mehr Leute mitkommen, desto weniger kostet es dann aber pro Person. Ein Besuch dort muss vorher online angemeldet werden. Weil Rostock die Risikostufe “Rot plus” hat, ist die Freizeiteinrichtung derzeit leider geschlossen.
Aber: Wer noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ist, dem empfiehlt Gina: “Einfach einen Gutschein für einen Escape Room verschenken, davon hat dann auch der Schenker oder die Schenkende etwas, wenn man es gemeinsam macht”. Und hier spart man zur Zeit sogar etwas. Denn es gibt 20 Prozent Rabatt auf alle Gutscheine für das HCC. Einzige Bedingung: Der Gutschein wird vor Weihnachten gekauft und nach Weihnachten eingelöst.
Weihnachten in MV

Überraschende Kehrtwende: Rostocker Weihnachtsmarkt muss schließen
Wo Sie auf der Insel Rügen Weihnachtsbäume kaufen können
Freitag geht’s los: Tannenbaumverkauf bei Steffen Behl bei Grevesmühlen
Alles öko: Forsthof Neuheide startet mit dem Weihnachtsbaumverkauf
Fuhlendorf: Forstamt bittet zu Glühwein und Suppe beim Weihnachtsbaumverkauf
Das sind die Stationen des Lebendigen Adventskalenders in Bad Doberan
Aus für Rostocker Weihnachtsmarkt: Muss auch Stralsund schließen?
Greifswalder Weihnachtsmarkt bleibt offen: Mit neuen Zeiten
Schülerin aus Wismar schreibt Brief an OZ: „Wenn ich Geld hätte, würde ich es Mama geben“
“Ich finde es geil“: Feine-Sahne-Fischfilet-Sänger „Monchi“ beschenkt Obdachlose in Rostock
Stadt, Land, Ostsee

Rostock: Junge Autorin startet mit Liebesroman im Knaur Verlag durch
Angela Merkel in Stralsund, Rügen und Co.: Die lustigsten Bilder aus 30 Jahren
Lost Places in MV: Halbinsel Wustrow - wie nach Atomkatastrophe
Anklam: Taraxagum macht Autoreifen aus Löwenzahn
Erfolgsgeschichte von Abdullah aus Schönberg (NWM): „Alleine hätte ich das niemals geschafft“
Chris Kirk: Wie es ein Lokführer aus Grevesmühlen in die Charts geschafft hat
Bundesverdienstorden für Stralsunderin Jana Michael: „Solche Menschen brauchen wir“
Wismar: Zahnärztin Dagmar Kaiser schreibt Reiseführer über griechische Inseln
Eisbären-Babys im Rostocker Zoo: Warum sie ihren Vater niemals sehen werden
Dresdner Bildhauer Makolies vernarrt in Lieper Winkel auf Usedom
Theater Vorpommern: Rezension vom Weihnachtsmärchen "Aladin und die Wunderlampe"
Historisches MV

Corona-Förderung rettet wertvollen Wismarer Wandteppich aus dem Dornröschenschlaf
Land gibt eine Million Euro für Schlachtfeld aus Bronzezeit im Tollensetal
Biografie über Hiddensee-Malerin Büchsel: Das "schöne starke Leben"
Imposant, aber finanziell ein Desaster – der Bau des Hauptgebäudes der Universität Greifswald
Überraschung der Woche

Neuer Star bei Soko Wismar: Diese Schauspielerin ersetzt den Polizisten Kai Timmermann
Mehr Tipps auf reisereporter.de

10 perfekte Ziele für Strand-Urlaub an Weihnachten und Silvester
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.