Profil anzeigen

OZ | Freizeit in MV - Leben, lieben, lachen

OZ | Freizeit in MVOZ | Freizeit in MV
OZ | Freizeit in MV
Steg am See im zauberhaften Mecklenburg-Vorpommern. (Foto: Axel Plate)

Liebe MV-Entdecker,
leben, lieben, lachen, verrückte Sachen machen” singt das Schweizer Schlagersternchen Beatrice Egli. Ein Motto, das wir uns alle in diesen Tagen zu eigen machen sollten. Denn - um heute einmal noch klischeehafter zu werden - man sollte jeden Tag leben als wäre es der letzte.
Die Natur genießen können Sie in den kommenden Tagen jedenfalls bei herrlich sauberer, klarer und kalter Luft. Denn die kommt aus dem Norden und hat auf ihrem Weg noch noch keine durch den Menschen verschmutzte Regionen überquert. Trocken bleibt es dabei auch.
Rund um Greifswald bieten Kemnitz und Hanshagen Wanderern und Radlern zum Beispiel schöne Touren. Im Nordwesten des Landes laden die Kirchen zwischen Rerik und Bad Doberan, die Sie mit dem Rad abfahren können, zu einem Besuch ein. Noch mehr Freizeittipps haben wir wieder weiter unten für Sie. Ob das Wetter im Einzelnen auch in Ihrer Region bei Aktivitäten im Freien mitspielt, lesen Sie hier.
Das Leben so gestalten, wie sie es möchten, das machen Thomas Garbe und seine Frau Bärbel Holtz-Garbe aus Sandhagen. Dort haben sie sich den Traum eines Hofladens erfüllt. Ihre ganze Geschichte, finden Sie weiter unten.
Einfach zum Liebhaben ist der süße Affen-Nachwuchs im Tropenzoo in Bansin auf Usedom. Auch dazu erfahren Sie später mehr. Zum freudigen Lachen ist auch die Nachricht, dass Europas beliebtester Campingplatz in MV ist - nämlich in Kühlungsborn.
Etwas verrückt, aber definitiv vor Lebensfreude strotzend sind die zahlreichen Tanz-Videos aus MV zur “Jerusalema-Challenge”, die weltweit viral geht.
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende!
Herzlichst
Ihr OZ-Freizeitteam
Das Freizeit-Wetter bis Sonntag

Leserfotos der Woche

Traumtag am Meer in Prerow. (Foto: Klaus Haase)
Traumtag am Meer in Prerow. (Foto: Klaus Haase)
Sassnitzer Mole bei Sonnenuntergang. (Foto: Anke Hanusik)
Sassnitzer Mole bei Sonnenuntergang. (Foto: Anke Hanusik)
Hügelige Landschaft Nordwestmecklenburgs. (Foto: Helmut Kuzina)
Hügelige Landschaft Nordwestmecklenburgs. (Foto: Helmut Kuzina)
Wenn Sie im Land unterwegs sind und Ihnen dabei ein schönes Foto oder ungewöhnlicher Schnappschuss gelingt, senden Sie es uns gern. Am einfachsten gelingt das hier.
Jetzt mal raus! Tipps für Freizeit und Auszeit

Freizeittipp rund um Greifswald: Auf Tour durch Kemnitz und Hanshagen
Ausflug auf die Insel Poel: Diese Schlange lädt Groß und Klein zum Balanceakt ein
Ausflugstipp: Diese Schätze kann man in der Kühlungsborner Kirche entdecken
Farbtupfer im grauen Lockdown: Rostocker Tuschbar bringt Keramikwerkstatt nach Hause
Mehr Sport in 2021: Tipps von Greifswaldern, wie das Joggen garantiert gelingt
Neue Veranstaltungsreihe in Rostock: Was der „Erlebniswinter“ in Corona-Zeiten bietet
Durchatmen beim Naturdenkmal in Boltenhagens Urwald
Wundertütenaktion in Grimmen: Kostenlose Materialien zum Basteln für jeden
Persönlicher Tipp

Fitnessstudios geschlossen? Draußen kalt und nass? Unmotiviert allein zuhause Sport zu machen? Dann hat OZ-Autorin Gina Henning einen Spitzentipp für Sie: Wie wäre es denn mal mit gemeinschaftlichen Workouts über Videochat? Die passenden Trainingsvideos dazu gibt’s auf YouTube, wie Gina weiß.
OZ-Autorin Gina Henning rät zu gemeinschaftlichem Sport vor dem Laptop.
OZ-Autorin Gina Henning rät zu gemeinschaftlichem Sport vor dem Laptop.
“Neues Jahr, viele Vorsätze – wer kennt es nicht? Ein beliebtes Ziel, das auch ich mir Jahr für Jahr vornehme: mehr Sport machen. Doch Fitnessstudios sind wegen des Lockdowns derzeit geschlossen und auch das Wetter könnte besser sein, um im Freien Sport zu machen. Aber es gibt doch so viele tolle Home-Workouts auf YouTube, die ein Training zu Hause möglich machen. Wenn da nicht die fehlende Motivation wäre. Denn wer schafft es schon, sich in dieser tristen Lockdownstimmung regelmäßig zum Sport aufzuraffen?”, meint OZ-Autorin Gina Henning. Doch sie hat einen Tipp: “Suchen Sie sich doch einen Sportpartner und ziehen Sie zusammen ein Sportprogramm durch. Das Schöne daran: Die Entfernung spielt keine Rolle. Einfach über Videoanruf - oder auch über einen normalen Anruf - bei dem Freund oder der Freundin durchklingeln. Besprechen Sie am besten im Vorfeld, was sie gemeinsam wann machen wollen - und dann kann es losgehen. Obwohl allein zu Hause, können Sie sich nun gegenseitig motivieren, anfeuern oder auch kontrollieren, ob der oder die andere auch wirklich mitmacht. Ich selbst mache das bereits seit letztem November erfolgreich mit den Videos und monatlichen Challenges von Blogilates auf YouTube. Aber auch andere Trainingspläne von Pamela Reif, Anne Bodykiss oder weiteren Fitnessblogger sind zu empfehlen. Jetzt müssen Sie nur noch jemanden finden, der Lust hat mitzumachen.”
Stadt, Land, Ostsee

Usedom: Tierisch süßer Nachwuchs in Deutschlands kleinstem Zoo
Piraten Open Air in Grevesmühlen: So soll die Saison 2021 auf jeden Fall stattfinden
Neue Gehege fertig: Waschbären erobern Wassergrundstück am Steinbach
Disc-Golf in Rostock: Sportler planen im Lockdown großen Wurf in der Südstadt
Rostocker Zooverein wird 30: „Haben den Zoo einmal komplett umgewälzt“
Neue Liste: Silo in Rostock steht jetzt unter Denkmalschutz
Tolle Drohnenbilder: Fotograf zeigt Poel und Wismar von „mitteloben“
Für Cocktails zu Hause: Diese Bad Doberaner produzieren Ingwer-Essenzen
Europas beliebtester Campingplatz liegt in Kühlungsborn: „Wir sind so stolz“
Honig im Futtertrog: Das bietet der neue Hofladen in Sandhagen bei Neubukow
Nachhaltiger Kleiderkonsum: Greifswalder Studentin siegt beim „Baltic Sea Youth Dialogue“
Jahresrückblick in Bildern: So bleibt uns das Jahr 2020 in Stralsund in Erinnerung
Neues Ostprodukt aus MV: Unternehmer gewinnt Tafelwasser aus der Ostsee vor Rügen
Historisches MV

Vom Traumschiff zum Millionengrab: Das Desaster des DDR-Urlauberschiffs „Fritz Heckert“
Mord und Totschlag in Wismar: So brutal ging es im Mittelalter zu
Vor 120 Jahren in Vorpommern: Als die Eisenbahn von Stralsund nach Tribsees fuhr
Unterwegs in geheimer Mission: Was machte Wladimir Putin auf dem Sowjet-Flugplatz Pütnitz?
Gute-Laune-Videos aus MV

MV bleibt trotz Corona in Bewegung: Diese Tanz-Challenge geht viral
Überraschung der Woche

Katarina Witt auf Usedomer Eisbahn: Darum war der Star in Heringsdorf
Mehr Tipps auf reisereporter.de

Quiz für Geografie-Nerds: Kennst du die Hauptstädte dieser 30 Länder?
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.