Profil anzeigen

OZ | Freizeit in MV - Schlechtwetter-Tipps fürs Wochenende

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
OZ | Freizeit in MVOZ | Freizeit in MV
OZ | Freizeit in MV
Sonnenuntergang in Zingst (Foto: Anke Hanusik)

Liebe MV-Entdecker,
waren Sie schon einmal Schwarzlicht-Minigolfen? In einem dunklen Raum einen leuchtenden Ball schlagen und mit einer 3-D-Brille die neonbunten Zeichnungen an den Wänden bestaunen: Dieser Freizeittipp begeistert die ganze Familie. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es mehrere Minigolf-Bahnen im Neon-Look. Die in Bastorf stellen wir Ihnen im Newsletter stellvertretend für die Anlangen im Land vor.
Das Wetter lädt zumindest an diesem Wochenende für Indoor-Aktivitäten ein. Hat sich der Frühling in der vergangenen Woche von seiner besten Seite gezeigt, macht er an diesem Wochenende eine Pause. Das Wetter wird wechselhaft mit Sonne, Wolken und Schauern.
Wenn das Wetter nicht mitspielt, wie wäre es dann mit einer Ausstellung? OZ-Praktikant Sebastian Drewelow empfiehlt einen Besuch der neuen Ausstellung der migra e.V. in Rostock. Was es dort zu sehen gibt, lesen Sie im Persönlichen Tipp. Oder wie wäre es mit einem guten Buch? Auch hier haben wir einige Tipps für Sie.
Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Stöbern durch den Newsletter,
Ihr OZ-Freizeitteam
Leserfotos der Woche

Blick auf Stralsund (Foto: Cornelia Behring)
Blick auf Stralsund (Foto: Cornelia Behring)
Kreidefelsen auf Rügen (Foto: Andrea Schwingel )
Kreidefelsen auf Rügen (Foto: Andrea Schwingel )
Das Wetter zum Wochenende

Aktuelles Wetter für Ihre Region in MV: Der Frühling macht am Wochenende Pause
Ob rein oder raus: Tipps für Freizeit und Auszeit

Kleist-Stück feiert Premiere in Rostock: Starkes Spiel in reduziertem Bühnenbild
Feuerwerk beim Warnemünder Turmleuchten: Pyrotechniker verrät, worauf sich die Zuschauer freuen können
Minigolf im Schwarzlicht: Das bietet die Anlage in Bastorf
Das erste April-Wochenende in Wismar und auf der Insel Poel: Pferde, Pilze, Schifffahrten
Von Thomas Anders bis Giovanni Zarrella: In Stralsund steigt am 11. Juni die größte Schlagerparty in MV
 Rostocker Ostermarkt öffnet endlich wieder – das erwartet Besucher
Dassow bekommt eine Heimatbücherei und viele neue Veranstaltungen
Greifswalder Literaturfrühling: Das sind die spannendsten Bücher
Persönlicher Tipp

Am kommenden Wochenende wird es wieder frischer draußen - wem es draußen zu kalt ist, der braucht eine Alternative: OZ-Praktikant Sebastian Drewelow empfiehlt daher einen Besuch der neuen Ausstellung der migra e.V. in der Rostocker Waldemarstraße 32.
Atieh Sabouri/migra. e. V.
Atieh Sabouri/migra. e. V.
In der Kleinen Interkulturellen Galerie zeigt die aus Teheran stammende Atieh Sabourie ihre Ausstellung mit dem Namen „Ein Enger Traum“. Die seit 2020 in Torgelow lebende Sabourie zeigt hier hyperrealistische Malereien und Grafiken. Ihre Werke sind so detailliert, dass sie fast an Fotografien erinnern. “Ich male Schönheit” wird Sabourie von der migra e.V. zitiert.
“Es ist auch für jeden Geschmack etwas dabei: von der Katze mit blauen Blumen auf dem Kopf bis hin zu nubischen Schönheiten”, berichtet Sebastian.
Die Ausstellung wurde am 10. Januar eröffnet, leider erstmal nur virtuell aus Pandemiegründen. Inzwischen ist sie aber zugänglich und hat noch bis zum 29. April ihre Pforten geöffnet.
Interessierte können die Ausstellung immer montags, mittwochs und donnerstags von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr besuchen. Dienstags ist sie von 13 bis 17 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Weitere Termine sind nach Absprache möglich. Viel Spaß wünscht Praktikant Sebastian.
Stadt, Land, Ostsee

„The Voice Kids“: Usedomer Charly begeistert Millionenpublikum bei Sat.1
Mit Bastelliebe zum Erfolg – Rostocker Kreativunternehmerinnen entwickeln neue Ideen
Grüne Berufe in MV: Warum immer mehr junge Leute im Wald arbeiten wollen
Roboter-Test im Ozeaneum in Stralsund: Wie „Uli“ den Besuchern im Museum hilft
Teure Lebensmittel in MV: Ist Gärtnern zur Selbstversorgung eine günstigere Alternative?
Urlaub hinter Gittern in Wismar: Investor baut ehemaligen Jugendknast zu Hostel um
Historisches MV

So kamen alte Urkunden in Barth ans Tageslicht
Pommer von Kleist-Schmenzon gründete Münchner Sicherheitskonferenz
Überraschung der Woche

"Bachelor": Anna aus Rostock bekommt im Finale die letzte Rose
Mehr Tipps auf reisereporter.de

Musikstars: Die meistbesungenen Städte der Welt
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.