Profil anzeigen

OZ | Freizeit in MV - Schöne Ostern!

OZ | Freizeit in MVOZ | Freizeit in MV
OZ | Freizeit in MV
Nanu? Wer schaut denn da so neugierig? (Foto: Corinna Schaak)

Liebe MV-Entdecker,
„Hei, juchhei! Kommt herbei, suchen wir das Osterei! Immerfort, hier und dort und an jedem Ort. Ist es noch so gut versteckt, endlich wird es doch entdeckt. Hier ein Ei, dort ein Ei, bald sind’s zwei und drei.“ Schon der Dichter August Heinrich Hoffmann von Fallersleben hatte offensichtlich viel Spaß an den Osterbräuchen. Und das im 18. Jahrhundert!
Noch immer ist es eine Freude für die ganze Familie, wenn der Osterhase die bunten Ostereier oder die kleinen Naschereien im Garten oder auf dem Hof versteckt. Noch viel mehr Freude macht es dann, wenn die Präsente gefunden werden.
Wer keinen eigenen Garten hat, kann dem Osterhasen auch die Route des Spazierganges verraten. Weiter unten finden Sie wieder viele Tipps der Redakteure für die schönsten Strecken zum Wandern und Schlendern in MV.
Vor der Eiersuche können noch die Bastelschere, Kleber und bunte Stifte zum Einsatz kommen, meint OZ-Volontärin Stefanie Ploch in ihrem persönlichen Tipp. Weiter unten gibt es Tipps für die Osterdeko und eine Bastelanleitung für selbstgemachte Eierbecher.
Das Wetter am Wochenende wird abwechslungsreich mit Sonne, Wolken und gelegentlichen Schauern. Die Temperaturen steigen bis auf maximal 12 Grad im Landesinneren.
Ein sonniges und entspanntes Wochenende wünscht,
Ihr OZ-Freizeitteam
Das Wochenend-Wetter

Aktuelles Wetter für Ihre Region in MV: Wechselhaft und bedeckt am Wochenende
Leserfotos der Woche

Fleißiges Bienchen. (Foto: Jana Hobe)
Fleißiges Bienchen. (Foto: Jana Hobe)
An der Tauchgondel in Zinnowitz. (Foto: Anke Hanusik)
An der Tauchgondel in Zinnowitz. (Foto: Anke Hanusik)
Schlange stehen am Günzer See. (Foto: Axel Plate)
Schlange stehen am Günzer See. (Foto: Axel Plate)
Ob rein oder raus: Tipps für Freizeit und Auszeit

Osterurlaub an der Ostsee nicht erlaubt: Wie Sie MV von Zuhause aus erleben können
Sonniges Frühlingswetter in MV: Hier sollten Sie die ersten warmen Tage verbringen
Barth: Das größte Osternest des Landes und weitere Überraschungen
Camping in MV mit dem Wohnmobil: Was derzeit erlaubt ist und was nicht
Rerik und Rostock: Frühe Skizzen des Künstlers Christo zu Verhüllungsplänen ausgestellt
Osterfeuer in Nordwestmecklenburg: Was ist erlaubt und was nicht
Wanderung: So idyllisch ist der Weg durchs Hellbachtal bei Neubukow
Obstlehrpfad im Ostseebad Nienhagen eröffnet
Greifswald: Auf den Spuren der Saline, des Museumshafen und der Schwedenhäuser
Stadtwald Grimmen zertifiziert: So schön sind die neuen Wege
Persönlicher Tipp

Mit Schere, Kleber und buntem Papier kann man tolle Osterdeko basteln, meint OZ-Volontärin Stefanie Ploch. Vor allem Kinder kommen beim heutigen persönlichen Freizeittipp auf ihre Kosten. Das Malen und Basteln in Vorfreude auf den Osterhasen ist immer ein besonderes Erlebnis.
„Leere Toilettenpapierrollen müssen nicht in den Müll wandern“, sagt Volontärin Stefanie Ploch. „Daraus lassen sich vorbereitend auf das Osterfest niedliche Eierbecher basteln.“ Die Rolle einfach in kleinere Streifen schneiden – und das Grundgerüst steht. Anschließend kann die graue Pappe bunt angemalt und verziert werden, anbieten würde sich ja ein Häschengesicht. Für die Hasenohren schneidet man buntes Papier in Streifen und schneidet oben die Spitze hinein. Unten wird sie dann am neu entstandenen Eierbecher festgeklebt.
Vom Durchmesser her passen die handelsüblichen Hühnereier perfekt in die Toilettenrollen. „Wer gerade keine leeren Rollen da hat oder ein größeres Ei drapieren möchte, kann aus buntem Papier oder Karton auch selbst eine Rolle basteln“, sagt Stefanie Ploch. Das Vorgehen ist dann das gleiche wie bei der fertigen Variante. „Anschließend kann man die Eierbecher auch noch mit Stickern bekleben oder kleine Stoffbommeln als Nase benutzen.“

Stadt, Land, Ostsee

„Mosaik“ macht Musik: Gebürtiger Rostocker schreibt Buch zur Abrafaxe-Symphonie
Gefährlich oder ökologisch? Was zwei Rostocker beim Magnetangeln aus der Warnow fischen
Modelabel aus MV bringt Sandmännchen und Pittiplatsch auf Hoodies groß raus
Ökologische Möbel in Wusterhusen: Dieser Tischler macht es möglich
Vom Hobby zum Kulturerbe: Heringsdorfer bastelt Papiertheater selbst
„Shopping Queen“ in Rostock: Kandidatinnen für neue Folgen gesucht
Galerie „kunstvoll“ in Barth: Wo angesagte Künstler von morgen ausstellen
Nicht jammern, sondern machen: Vier Künstlerinnen in Stralsund hatten coole Idee
Neue Folgen „Praxis mit Meerblick“: Rügens TV-Ärztin muss zu Vatertags-Notfall
Wie ein Greifswalder gemeinsam mit Bianca Jagger und Leo DiCaprio einen Fluss retten will
Stralsunder Straßenmusiker (17) will mit dem Klavier durch Europa reisen
Für die Zeit nach dem Lockdown

Neue Fährverbindung: Dieses Ziel in Schweden ist ab Sommer von Rostock aus erreichbar
Dünen, Golfplatz, E-Bikes: Das bietet das neue Urlaubsresort bei Wismar
Wismarer Hanseschau 2021 – das planen die Veranstalter
Die Copacabana von Klütz: An Wohlenberger Wiek soll ein Stadtstrand entstehen
Center Parcs auf Pütnitz: Neue Details zum Bernsteinresort
Rügen: Puppenspielerin plant Straßentheaterfestival in Putbus
Historisches MV

Klostergründung: Vor genau 850 Jahren erreichten die Mönche Doberan
Zeitreise: So hat sich Grevesmühlens Bahnhof in 150 Jahren verändert
Johann Christian Müller: Hauslehrer in Pommern im 18. Jahrhundert
Gartenkünstler in Vorpommern für Pflanzung von Blutbuchen
Der Aufstieg der Seebäder auf Rügen und Hiddensee
Überraschung der Woche

Rostock: Alvaro Soler plant Konzert im Iga-Park – Ticket-Verkauf startet
Mehr Tipps auf reisereporter.de

Urlaub im eigenen Garten – Tipps für die Osterferien
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.