Profil anzeigen

OZ | Freizeit in MV - Von Wunscherfüllern und Wollschwein-Babys

Foto von OZ-Leserin Antje: Sonnenaufgang am Kleinen Jasmunder Bodden 
OZ | Freizeit in MVOZ | Freizeit in MV
OZ | Freizeit in MV
Foto von OZ-Leserin Antje: Sonnenaufgang am Kleinen Jasmunder Bodden 

Liebe MV-Entdecker,
schon der US-amerikanische Schriftsteller Henry Miller (1891-1980) wusste: “Leben ist das, was wir draus machen.” Oder wie es Pippi Langstrumpf sagen würde: “Ich mach’ mir die Welt, wie sie mir gefällt.” Wir schlagen vor, getreu diesem Motto in die kommenden Tage zu starten und die Sonnenstunden zwischen dem Herbstwetter zu genießen. Das ausführliche Freizeitwetter fürs Wochenende findet Sie hier.
Wer jetzt lieber nicht in der Natur umherwandert, könnte schon einmal an Weihnachtsgeschenke denken. In Rostock hat vor Kurzem der “Wunscherfüller” eröffnet – ein ganz besonderer Geschenkeladen. Und auch Kunsthandwerker, die sonst zu auf den Märkten des Landes zu finden sind, öffnen ihre Ateliers. Oder Sie melden sich zu unserem OZ-Workshop “Handmade @home” an und werden selbst kreativ. Mehr dazu weiter unten.
Für alle Aktiven gibt es Radtouren rund um Ribnitz, die sich wirklich lohnen, oder Tipps zum Geocaching rund um Kühlungsborn. Oder möchten Sie gerne einmal Wollschwein-Babys streicheln? Dann ist ein Ausflug in den Grimmener Tierpark genau das Richtige.
Ob kreativ oder aktiv – machen Sie was aus dem Wochenende!
Herzlichst, Ihr OZ-Freizeitteam
Das Freizeit-Wetter bis Sonntag

Leserfotos der Woche

"Rasender Roland" fährt von Putbus nach Göhren (Rügen). (Foto: Hartmut Heidrich)
"Rasender Roland" fährt von Putbus nach Göhren (Rügen). (Foto: Hartmut Heidrich)
Die Jaguar-Dame mit Nachwuchs im Rostocker Zoo. (Foto: Bernhard Legler)
Die Jaguar-Dame mit Nachwuchs im Rostocker Zoo. (Foto: Bernhard Legler)
Sonnenuntergang am Strand von Meschendorf bei Rerik. (Foto: Nadine Reichwald)
Sonnenuntergang am Strand von Meschendorf bei Rerik. (Foto: Nadine Reichwald)
Wenn Sie im Land unterwegs sind und Ihnen dabei ein schönes Foto gelingt, senden Sie es uns gern. Am einfachsten gelingt das hier. 
Workshop-Angebot: OZ+ Handmade @home

Ob Adventskränze binden, Handlettering lernen oder Weihnachtsschmuck basteln: Ab sofort könnt Ihr online kreativ werden und euch auf die Weihnachtszeit einstimmen. Lu & Lis bringen Euch alle Tricks und Kniffe bei. Eure Materialien für den ersten Workshop könnt ihr euch individuell zusammenstellen.
Jetzt Plätze sichern und hier anmelden! (Klicken und auf der Seite nach unten scrollen.)
Achtung: Der Workshop findet online statt. Bitte holt euch eure Materialien am 16.11.20 zwischen 15:00 - 17:30 Uhr oder am 17.11.20 zwischen 08:00 -12:00 Uhr im Empfangsbereich (nicht im Service-Center) der OZ, Richard-Wagner-Straße 1a in Rostock, ab. 
Jetzt mal raus! Tipps für Freizeit und Auszeit

Wollschwein-Babys ganz nah: Streichelgehege im Grimmener Tierpark fertiggestellt
Rostocker Lichtwoche verlängert: So lange erstrahlt die Stadt in bunten Farben
Weihnachts-Shopping: Hier gibt es Kunsthandwerk aus Nordwestmecklenburg
„Wunscherfüller“: Neuer Geschenkeladen in Rostock mit besonderem Konzept
Persönlich getestet: Diese Radtouren rund um Ribnitz lohnen sich wirklich
Zwei Künstlerinnen verkaufen gemeinsam Unikate in Bad Doberan
Von Geistern und Aliens: Das sind die Geocache-Geheimnisse eines Kühlungsborners
Neue Ausstellung in Bad Doberan: Leuchtende Kokons im Roten Pavillon
Stelen zwischen Boltenhagen und Lübeck berichten von Geschichten an der innerdeutschen Grenze
Persönlicher Tipp

Raus, raus, raus – das ist das Motto dieser Tage. Die herrliche, herbstliche Natur zum Beispiel im Wald genießen, kann man nicht oft genug empfehlen. OZ-Volontärin Maria Baumgärtel hat aber einen ganz persönlichen Tipp für Sie: einen Ausflug in den Kösterbecker Wald.
OZ-Volontärin Maria Baumgärtel empfiehlt den Kösterbecker Wald. (Foto: privat)
OZ-Volontärin Maria Baumgärtel empfiehlt den Kösterbecker Wald. (Foto: privat)
“Der Waldboden ist gerade überall mit bunten Blättern bedeckt. Egal ob Kind oder Erwachsener, es macht einfach Spaß durch das raschelnde Laub zu laufen”, meint OZ-Volontärin Maria Baumgärtel. “Besonders schön für einen Ausflug in der Region Rostock ist der Wald in Kösterbeck. Dort erwarten einen regelrecht ‘Berge’ und man muss mitunter schon ein bisschen kraxeln, um nach oben zu kommen. Das bringt noch mehr Spaß.” Das Gebiet, das Teil der sogenannten Rostocker Schweiz ist, steht dank seiner Moränenlandschaft sowie den angrenzenden Quellmooren und Feuchtwiesen unter Naturschutz. “Kommt man oben am Waldesrand an, hat man eine herrliche Sicht über die Wiesen und Felder bis nach Rostock. Warm eingepackt kann man dort auch auf einer der Bänke kurz Rast samt Brotzeit machen.”
Stadt, Land, Ostsee

60-Minuten-Doku zeigt die letzten anderthalb Jahre in Wismar
Fotovergleich zeigt Nosferatu-Drehorte in Wismar 1921 und heute
Mecklenburger DJ präsentiert „Das schönste Lied der Welt“: So hört es sich an
Überraschung der Woche

Was RTL-Actionstar Erdoğan Atalay von Cobra 11 in Rostock plant
Mehr Tipps auf reisereporter.de

Winter-Special: Urlaub vor der eigenen Haustür
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.