Profil anzeigen

OZ | Freizeit in MV - Winterferien im Anmarsch

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
OZ | Freizeit in MVOZ | Freizeit in MV
OZ | Freizeit in MV
Stürmische See in Warnemünde (Foto: Klaus Haase)

Liebe MV-Entdecker,
Und mit den Stürmen und Wolken sind auch die Winterferien in Mecklenburg-Vorpommern im Anmarsch. Doch das wechselhafte Wetter sollte kein Grund zur Sorge sein - denn freie Zeit kann genutzt werden, um die Heimat ein bisschen näher kennenzulernen. So hat beispielsweise der Grimmener Heimtierpark wieder geöffnet. Mehr erfahren Sie unter “Ob rein oder raus: Tipps für Freizeit und Auszeit”.
Und wenn Sie bei dem Wetter doch lieber zu Hause bleiben, dann hat OZ-Volontärin Stefanie Ploch einen besonderen Podcast-Tipp. Was das für ein Tipp ist, das erfahren Sie in der Rubrik “Persönlicher Tipp”.
Gerne würden wir Sie auch noch einmal an unseren aktuellen OZ-Aktionen erinnern: Wie sollen die kleinen Eisbärenbabys im Rostocker Zoo heißen? Haben Sie einen Vorschlag? Außerdem können Sie noch bis zum 4. Februar über den besten Dönerladen in MV abstimmen - und selbst einen Gutschein im Wert von 100 Euro gewinnen.
Ansonsten legen wir Ihnen noch einmal die schönsten Geschichten aus MV ans Herz. Hier erfahren Sie, welche Wismarerin den Størtebeker-Musikern den Kopf verdreht und welche Orte auf Rügen im GZSZ-Spinoff zu sehen sind. Alles rund um Mensch und Küste finden Sie unter “Stadt, Land, Ostsee”.
Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende und - falls Sie etwas mit der Familie geplant haben - erholsame Winterferien.
Es grüßt Sie herzlich
Ihr OZ-Freizeitteam
Das Wetter am Wochenende

Aktuelles Wetter für Ihre Region: Bewölkt und stürmisch mit Schauern
Leserfotos der Woche

Sonne in Nienhagen (Foto: Anke Hanusik)
Sonne in Nienhagen (Foto: Anke Hanusik)
Guten Appetit! :-) (Foto: Axel Plate)
Guten Appetit! :-) (Foto: Axel Plate)
Stadthafen im Sonnenuntergang. (Foto: Sabine Kindermann)
Stadthafen im Sonnenuntergang. (Foto: Sabine Kindermann)
Haben Sie auch schöne Fotos aus Mecklenburg-Vorpommern und möchten diese gern mit anderen teilen? Hier können Sie ihre Leserfotos hochladen.
Ob rein oder raus: Tipps für Freizeit und Auszeit

Wismarer Phantechnikum will mit unterhaltsamer Wissenschaft Besucher anlocken
Winterferien-Programm für Greifswalder Kinder: Puppentheater, Percussion, Faschingskostüm
Grimmener Heimattierpark hat wieder geöffnet
Winterferien in MV: 6 Tipps, was man auf Usedom machen kann
Stralsunds Theater, Museen und Konzerte: Die Kultur lebt wieder auf
Wagenknecht, Pflanzaktion und Feste: Das planen die Gägelower 2022
Kunstverein zu Rostock: „Spüren den Hunger nach Kunst“
Märkte, Oper, Zappanale: Das sind die Events 2022 in Bad Doberan
Persönlicher Tipp

Für viele Leute sind Podcasts Begleiter des Alltags geworden. Beim Putzen, Kochen oder Spazierengehen die hörbuchartigen Erzählungen von Personen hören lässt sich super abschalten, findet OZ-Volontärin Stefanie Ploch. Sie hat einen neuen Podcast entdeckt, mit zwei Hosts, die in MV groß geworden sind und auch über ihre Zeit dort reden.
“Zum Scheitern Verurteilt - so heißt der Podcast, den ich vor Kurzer Zeit entdeckt habe und allen empfehlen kann, die gern die klassischen Laberpodcasts hören.” Laura Larsson, die einige schon vom bekannten Podcast Herrengedeck kennen, hat sich mit seinem Kollegen Simon Dömer zusammen getan, um über kleine und große Missgeschicke zu sprechen. Was haben sie sich eigentlich vorgenommen, war aber von vornherein zum Scheitern verurteilt? Jede Woche gibt es neue Geschichten aus dem Leben der beiden Radiomoderatoren von 1LIVE .
“Beide sind auch in Mecklenburg-Vorpommern groß geworden- in Parchim und der Nähe von Demmin.” - In ihren Folgen reden sie ab und an vom Leben in der dörflichen Provinz, über die Mentalität der Leute hier und welche Probleme es für Jugendliche auf dem Dorf gibt. “Kleine Anekdoten, mit denen sich hier vermutlich alle identifizieren können, machen den Podcast noch spannender”, sagt Steffi.
Zu hören gibt es den Podcast “Zum Scheitern verurteilt” auf allen gängigen Streamingplattformen wie Spotify oder Amazon Music. Jeden Samstag gibt es eine neue Folge.
OZ-Aktionen

OZ sucht Leserfotos für Kalender „Schöne Ostsee“: So können Sie mitmachen
Bester Dönerladen in MV gesucht: Jetzt Landessieger küren und 100-Euro-Gutschein gewinnen
Namen für Eisbärbabys im Rostocker Zoo gesucht: Wie sollen sie heißen?
Stadt, Land, Ostsee

„Steinfurth-Heim“ in Zinnowitz auf Usedom: Auf dieser verlassenen Parkanlage soll es spuken
Einsatz vor der Kamera: Rostocker Feuerwehr-Frau posiert für beliebten Kalender
Längeres Leben durch Erdbeeren? Das haben Rostocker Forscher dank Karls herausgefunden
Strandsauna in Binz auf Rügen: „Werden von Nachfragen überrannt“
Grimmener hat 3000 Olympia-Souvenirs gesammelt 
Baby- und Kinderkleidung selber nähen: Rostocker Eltern lieben die Stoffe dieser Studentin
Schauspieler Schönemann liebt Disziplin und läuft seit der Pandemie
Corona gab den Anstoß: Keramikerin macht sich mit „Tonglöckchen“ in Bad Doberan selbstständig
Findet Leon sein Glück auf Rügen? Diese Orte auf der Insel sind im GZSZ-Spinoff zu sehen
Geheimnis gelüftet: Diese Wismarerin verdreht Størtebeker-Musikern den Kopf
Historisches MV

So hat sich Warnemünde vom Fischerort zur Tourismushochburg entwickelt
Jarmen bei Greifswald - bedeutendster Kleinbahnknotenpunkt Deutschlands
Swinemünde: Foto der Hafenfestung von 1869 erstmalig zu sehen
Halbinsel Wustrow: Dieser bedeutende Baumeister machte sie zu etwas Besonderem
Bauarbeiten in Stralsunder Straße: Friedhof des Heilgeistspitals in Greifswald nachgewiesen
Adelige auf Rügen kommen zurück in ihre restaurierten Särge
Überraschung der Woche

Anouschka im Dschungelcamp: Warum ihr Partner Marc Zabinski jetzt Stress hat
Mehr Tipps auf reisereporter.de

Touristensteuer, Ferienhäuser: Wo wird der Urlaub 2022 teurer?
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.